Der Emotions Code – Dr. Bradley Nelson

Dr. Bradley Nelson hat in seinem Buch aufgezeigt, was eingeschlossene Emotionen mit uns machen. Ich habe das Buch 2019 gelesen und ich fand es faszinierend. Erst war ich etwas skeptisch bei der Thematik, jedoch habe ich inzwischen auch mit einigen Menschen gesprochen, die auch mit dieser Technik arbeiten.

Es liegt mir am Herzem dieses Buch auch Menschen mit “chronischen” Krankheiten zu empfehlen.  Es hat mir geholfen einiges in den Griff zu bekommen und zu verstehen wie alles zusammenhängt. Das sind häufig “nicht richtig ” abgespeicherte Emotionen im Körper, dadurch geht so eine Art Programm los – nämlich das der Angst. Gerade wenn man Atemnot bekommt durch ein klitze kleines Allergen, verspürt man Angst um sein Leben. Diese Angst ist real und echt , so sagt dieses Programm. So hat mir geholfen, immer wieder unter den Bäumen zu meditieren, auf die mein Körper allergisch reagierte.

Einfach loszulassen und die Programme beenden. So konnte ich auch nach und nach weitere Emotionen finden die eingeschlossen waren, einige aus der Kindheit und einige aus einer Zeit in der meine Seele noch in einem anderen Körper / Leben war. Durch die praktische Anwendung des Emotionscode konnte ich so karmische Verstrickungen lösen.

Umzudenken und die Krankheit zu verstehen ist ein wichtiger Anfang und da hat das Buch bei mir gut angesetzt und mir geholfen einfach auf einem gutem Weg zu kommen.

Weitere Informationen