Shinto

Der Shintoismus ist in Japan verwurzelt, diese roten Torbögen hat man vielleicht schon mal gesehen. Diese „Shintō-Tore“ bedeuten einen Übergang in eine andere Welt. Von der Alltagswelt in eine bewusste Haltung zu wecheln und sich mit seinen Ahnen und der Natur zu verbinden. Im Shintoismus weiß man schon lange das alles beseelt ist, Bäume und […]

Read More »

Schamanismus

Bei diesem Wort fällt einem ja als erstes ein, wie ein Indianer einen Regentanz auffürt, zumindest scheint dieses Bild am verbreitesten zu sein, weil ich immer gerne Frage was sich die Menschen darunter vorstellen. In meinem Artikel möchte ich mit diesem Vorurteil aufräumen, denn es gehört viel mehr dazu. Lange bevor es Schulen gab, haben […]

Read More »

Theravada Buddhismus

Übersetzt bedeutet Theravara “die Schule der Ältesten”, sie ist die wohl älteste Richtung im Buddhismus. Die Lehren wurden mündlich überliefert, kurz nach dem Tod von Siddharta Buddha trafen sich seine Schüler zu einem Konzil. Es kam wie es kommen musste, schnell gab es Streit um Details und Interpretationen. Die einen sahen Buddah mehr als Gottheit […]

Read More »

Die Heilkraft der Meditation

Seit knapp 20 Jahren werden immer mehr Publikationen zu dem Thema Meditation und wie sie wirkt veröffentlicht. Prof. Richard Davidson von der Universität von Wisconson ist einer der führenden Wissenschaftler im Bereich der Neuroplastizität. In einer neuen Dokumentation geht Arte dem Thema wieder auf den Grund, hier ist auch ein Ausschnitt von Prof. Richard Davidson. […]

Read More »

Vipassana Tradition

Eine weiter bekannte Richtung im Buddhismus ist Vipassana, doch was genau bedeutet das eigentlich ? Hier tue ich mich sehr schwer mit einer Wortbedeutung als Übersetzung, es ist mehr eine Art die Dinge zu sehen. Es umfasst das Verständnis für naturwissenschaftliche Vorgänge, genau sowie die Selbstbeobachtung. In unserer Zeit fehlt es uns oft an Momenten […]

Read More »

Buddhismus

Laut Wikipedia ist der Buddhismus eine der größten Weltreligion, für mich ist es eher eine Lebenseinstellung – eine Philosophie nach der ich lebe. Die Lehren die Siddhartha Gautama, besser bekannt als Buddha, niederschieben hat nennen sich das Dharma, – Das Symbol mit dem Rad und den Speichen steht für Dharma und die Speichen sind die […]

Read More »

Yoga Nidra

Im deutschen würde ich es übersetzen mit “bewussten Schlafen”, allerdings ist das nur halb richtig. Genauer gesagt ist das Ziel eine tiefere Bewusstseinsebene zu erreichen, es hat mehr mit körperlicher Entspannung als mit einem Nickerchen zu tun. Unterschied zu PMR Die Progressive Muskel Entspannung nach Jacobsen bezieht sich auf die körperliche Ebene der Entspannung, mit […]

Read More »

Zazen

Der Zen Buddhismus ist eine der bekannteste Richtung, es geht im darum die Harmonie und die Verbundeheit in allem zu sehen, jedoch nichts mehr besitzen zu wollen. Zen wird auch mehr als mentale Einstellung gesehen, sich selbst auch genug zu sein und sich so anzunehmen wie man ist. Ein gutes Beispiel ist die klassische Zazen-Meditation, […]

Read More »

Lebensenergie

Wer sich noch mehr über das Thema Lebensenergie beschäftigen möchte, dem lege Ich die Dokumentation “Innere Welten, äussere Welten” ans Herz. Mit dem Start der Seite habe Ich auch angefangen meine Playliste eifrig zu befüllen, die Headspace Playliste enthält eine wilde Mischung zu sprituellen aber auch wissenschaftlichen Themen. Ein bewussteres Leben zu führen bedeutet Wertschätzung, […]

Read More »

Yoga & Co

Ich kenne das, erstmal muss man sich Umziehen um Sport zu machen. Dann muss man sich auch noch die Sportmatte hinlegen, die vermutlich irgendwo weit hinten im Schrank gut verstaut ist. Und, ach ja und ich habe ja gerade was gegessen also muss ich mit dem Sport sowieso warten, und wirklich Lust und Motivation habe […]

Read More »