Legende: Indischer Tunnelbauer

Wunder gibt es nicht, aber es gibt Willenskraft die Berge versetzen kann. Mich inspirierte vor einiger Zeit die Geschichte eines Indischen Ehepaares. Gleich zu Beginn möchte Ich erwähnen, wenn jemand das jetzt liest und einen Link hat damit alles passt, immer her damit.

Es war einmal ein Ehepaar das in einem abgelegegenen Bergdorf lebte, als die Frau dann krank wurde trug Er Sie über die Berge. Als Sie beim Arzt angekommen waren war es leider zu spät. Da beschloss der Mann einen Tunnel in den Berg zu graben, damit niemand anderes den Schmerz fühlen muss den Er gerade fühlt. Alle Dorfbewohner versuchen ihm das auszureden, aber es gelingte ihnen nicht. Der Mann verbringt sein Leben damit immer weiter zu graben, für eine bessere Versorgung. Als der Mann dann älter wurde und Er nicht mehr so schnell voran kam und es Gesundheitlich irgendwann gar nicht mehr ging, begannen die Dorfbewohner ihm zu helfen.

Leider erlebte Er es nicht mehr mit, wie der Tunnel fertig gestellt wurde. Jedoch blieb diese Legende, die darauf wartet mit Links und weiteren Informationen ausgestattet zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.