Anleitung zum Glücklichsein

Wenn Du morgens nach dem Aufstehen erstmal in dein Handy tippst was Du tun kannst um glücklich und motiviert zu sein wird Dir direkt ein schönes Buch bzw ein Poster vorgestellt.

Meine Chill Out Ecke

Jeder hat seinen Lieblingsplatz, seine Ecke in der er sich wohl fühlen will, ein Mensch braucht ja auch eigentlich gar nicht so viel Platz jedoch haben Wir viel Zeug rumfliegen. Ich weiß nicht ob ihr den Film 100 Dinge kennt, oder schon mal versucht habt mit verschiedenen Aufträumen Büchern, egal ob Feng Shui oder Wertschätzung. … Es sammelt sich gerne wieder das ein oder andere an. Daher ist es wichtig einen Bereich für sich zu haben, den man stehts ordentlich halten kann.

Erschaffe Lebensbereiche

Eine Wohnung soll ein gemütliches zu Hause sein, daher sollten Wir an so vielen Stellen wie es nur geht, uns Klebezettel mit Smilies aufhängen. Diese sollen uns visuell abholen, wenn wir Glücklich sein wollen, dann müssen wir lernen das Glück in uns zu erschaffen. Dieser kleine Funken Glück kann dann manchmal auch zu einem Feuer werden. Daher ist es wichtig sich einen Bereich zu schaffen,  indem man auch zur Ruhe kommt. Für manche Menschen ist das eine Werkstatt , ein Nähzimmer, ein Sport Zimmer …. Doch hast du schon mal von einem Atemraum gehört ? Für alle Menschen mit Allergien und Asthma kann Ich sagen, hier könnt Ihr einen Bereich machen der euch dazu einlädt Luft zu holen.

Zeitgenuss und Herzensruhe

Wir können in der unten verlinkten Anleitung auch ein paar tolle Punkte finden die uns helfen uns um zu Programmieren, stellt euch einfach vor, dass es ein neues Fach ist, dass Ihr lernen DÜRFT. Keine Sorge Wir sind hier nicht in der Schule, in diesem Fach gibt es auch keine Noten, keine Zeugnisse keine Leistungstests. Zeitgenuss ist etwas was die meisten Menschen vermutlich gar nicht mehr kennen, es ist Zeit die keinem bestimmten Zweck dient, Achtsamkeit und Dankbarkeit helfen das Bewusstsein zu verändern.

Durchbreche deinen Kreislauf

+ Nimm Dir für jeden Tag etwas schönes vor

+ Nimm Dir jede Woche einen Abend für dich

+ Probiere Dinge aus, entdecke und schaue Dir alles genauer an

+ Nutze alle deine Sinne und mache auch mal Unsinn ( bei dem niemandem geschadet wird)

+ Höre Musik

+ Mache Sport

+ Bring dich selbst zum Lachen

+ übe täglich das Loslassen und verzichte auch mal bewusst

+ wer sich körperlich bewegt, bewegt auch seinen Geist

+ Lerne etwas neues, belebe alte Hobbys wieder

 

https://www.beyourbest.de/erfolgsgrundsaetze/eine-anleitung-zum-gluecklichsein/
Link zur Webseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.