Fremdenergien

Wenn man von Energie spricht, denkt man meistens an das was aus der Steckdose kommt, es gibt da aber auch noch andere Deutungen. Manchmal nehmen wir aber auch andere Energien auf; kennst du diesen Moment wo du genau versteht was ein anderer denkt? Genau das meine ich.

Viel mehr geht es um Wellen bzw. Schwingungen – ein typische Beispiel kennt bestimmt jeder. Du stehst an der Kasse im Supermarkt und hast dich scheinbar mal wieder für die langsamste Kasse entschieden. Hinter dir ist jemand der es sehr eilig hat, vor dir ist jemand mit viel Kleingeld und dann ist auch noch die Bon Rolle der Kasse aufgebraucht. Jetzt kannst du es fühlen, alle um dich rum sind gerade angespannt.

Bewusstes Wahrnehmen

Nun folgt ein kleines Gedankenexperiment: Stell dir noch mal die oben beschriebene Situation vor. Nun wechselst du deinen Blickwinkel und nimmst mal die anderen Personen ein, der Kleingeld-Typ, die Kassiererin, der Ungeduldige. Indem du versuchst bzw. übst dich in die anderen hinein zu versetzen kannst du die Energien der anderen in deinem Körper fühlen. Du brauchst etwas Übung und emotionale Intelligenz, aber mach dir keine Sorgen – du kannst nichts falsch machen. Entweder bekommst du ein Gefühl dafür und wirst sensitiver für die Spannungen oder eben nicht. Wichtig ist zu erkennen das jeder andere die Situation anders wahrnimmt und du hier ruhig auf deinen Bauch hören darfst. Vielleicht ist die Kassiererin gestresst weil ihr Kind ärger in der Kita hat und sie nicht so ganz bei der Sache ist. Vielleicht hat der Hektiker es nur so eilig weil er noch einen Quicki mit der Sekretärin einlegen will. Wer weiß, wer weiß – ob die Intention gut oder schlecht ist wissen wir im ersten Moment gar nicht, daher ist das bewerten einer Energie viel schwieriger als das Wahrnehmen.

Fremdenergie – was ist eine Besetzung?

Kennt ihr solche Menschen die immer nur jammern und im Selbstmitleid versinken? Ihre Seelen stecken fest, meistens in der Situation in denen es zu unerwarteten, hochakut dramatisch und isolativen Konflikten gekommen ist und eine Situation als unveränderbar emfunden wird.

Seelische oder körperliche Traumen sind manchmal auch ein persönliches Minenfeld, das passiert dann wenn man nicht komplett in der Selbstliebe ist. So kann es z.B. sein, das, wenn wir uns mit jemandem streiten den wir lieben, uns auch mal etwas aus dem Mund kommt, was lieber nicht sein sollte. Sowas schwirrt einem dann manchmal tagelang im Kopf rum, das könnte dann eine Besetzung sein.

Wenn wir in unserer Mentalpflege unachtsam sind und zulassen das Stimmen von aussen unser Inneres in Unruhe versetzen, dann könnte es passieren das uns diese Energie beherschen kann.

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.